Eine coole Möglichkeit den christlichen Glauben kennenzulernen und zu vertiefen – Alpha-Kurs in der Seelsorgeeinheit Abba/Rottweil

Dass der Alpha-Kurs eine coole Möglichkeit ist, sich auf die Spur des christlichen Glaubens zu begeben und nach dem Sinn des Lebens zu suchen, wurde bei dem Alpha-Infoabend deutlich.

Im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan fand diese Auftaktveranstaltung für den Glaubenskurs statt. Viele Interessierte von nah und fern folgten der Einladung und genossen einen Abend, der für Leib und Seele einiges zu bieten hatte.

Der Abend startete mit einem leckeren Abendessen. Pfarrer Böbel, der leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Abba, begrüßte die Gäste und lud ein, Jesus zu entdecken. Es wurde dann darüber informiert was der Alpha-Kurs ist und wie genau die Alpha-Abende ablaufen. Auch auf das Highlight des Kurses wurde hingewiesen: Das gemeinsame Wochenende. Ehemalige Alpha-Kursteilnehmer berichteten, wie reich und erfüllend sie den christlichen Glauben inzwischen erleben, denn er biete Orientierung und Hilfe im Leben. Es mache Freude gemeinsam auf dem Weg des Glaubens zu gehen. Auch der alternde James Bond war zu Gast und haderte damit, keine Aufgabe mehr zu haben, seit er als 007 in Rente geschickt wurde. Letztendlich musste er sich mit dem Sinn des Lebens auseinandersetzten.

Der folgende Impuls beleuchtete die Frage „Hat das Leben mehr zu bieten?“.

Die musikalischen Beiträge zeigten die Lebendigkeit und Tiefe des Glaubens und berührten die Anwesenden. So war dieser Abend ein Spiegelbild dessen, was der Alphakurs zu bieten hat.

Der Alpha-Kurs bietet eine coole Möglichkeit den christlichen Glauben kennenzulernen oder auch zu vertiefen. Es gilt zu entdecken wie Glaube frei, lebendig und froh macht.

Am Montag, 23. Januar um 19 Uhr findet der erste Alpha-Abend im katholischen Gemeindehaus in Zepfenhan statt. Eine Anmeldung bis spätestens 19.01.23 ist unbedingt erforderlich. Über neun Kursabende und ein Wochenende hinweg beschäftigt er sich mit Fragen rund um den christlichen Glauben. Er richtet sich an alle Menschen, die mehr vom Leben erwarten. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand den Glauben auffrischen möchte, ob er zweifelt oder auf der Suche ist. Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Infos: se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Einladung zum Jugendgottesdienst am 22.01.2023 (St. Ulrich)

Herzliche Einladung zum Jugendgottesdienst in St. Ulrich, Wellendingen

Alpha-Kurs

Im Januar 2023 beginnt ein neuer Alpha-Glaubenskurs!

 

Der Kurs startet mit einem unverbindlichen Infoabend am Freitag, 13. Januar 2023 um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan in der Kepplerstraße 19.

Die neun Alphaabende sind ab dem 23. Januar 2023 immer montags ab 19.00 Uhr. In den Schulferien findet kein Alpha statt.

Wenn Sie neugierig sind, eine Sehnsucht nach MEHR im Leben verspüren oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchten, sind Sie bei Alpha am richtigen Platz und herzlich willkommen!

Bei Alpha geht es auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt.

 

Beschreibung und Anmeldung:

https://se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Vorstellung Erstkommunionkinder 2023

Beim Gottesdienst am Sonntag, 27. November 2022 wurden unsere Erstkommunionkinder für das Jahr 2023 in unserer Kirche vorgestellt. Die Kinder bereiten sich bereits seit dem 1. Adventssamstag mit den Erstkommunionkindern aus Wilflingen in gemeinsamen Gruppenstunden, auf die erste heilige Kommunion vor. Begleitet werden die Kommunionkinder auf ihrem Weg vom Vorbereitungsteam Pfarrer George, Isabell und Heiko Leibold.

Unsere Erstkommunionkinder haben bunte Hände gebastelt und verteilt, mit der Bitte, dass wir unsere Erstkommunionkinder im Gebet auf dem Weg zur Erstkommunion begleiten.

Unsere diesjährige Erstkommunionkinder sind:

Liam-Romeo Alt, Jonas Bertsch, Hannes Leins, Sebastian Losito, Mirea Pisana, Hanna Schmeh, Lena Schmid, Adrian Schneider, Anna Schneider und Levi Tosic

Im Namen der kath. Kirchengemeinde St. Ulrich

Der Kirchengemeinderat

Friedenslicht aus Bethlem 2022

„Frieden beginnt mit Dir“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Aktion des Friedenslichtes: eine kleine Flamme, die einen weiten Weg zurückgelegt hat.

Entzündet in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem verbreitet sich dieses Licht in die ganze Welt. Das Friedenslicht ist auch dieses Jahr wieder ab Donnerstag, 15.12. zur Roratemesse um 18.30 Uhr in der St. Ulrich Kirche und kann danach in der Taufkapelle geholt werden. Wir laden herzlich zum Verweilen vor dem Friedenslicht ein. Gerne können Sie eigene Kerzen am Friedenslicht entzünden und dieses Licht Freunden, Bekannten weiterschenken, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird. Wir wünschen eine friedvolle und gesegnete Adventszeit.

Herzliche Einladung zum Abend der Barmherzigkeit mit anschließender Feuerstelle

Alpha-Kurs

Im Januar 2023 beginnt ein neuer Alpha-Glaubenskurs!

 

Der Kurs startet mit einem unverbindlichen Infoabend am Freitag, 13. Januar 2023 um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan in der Kepplerstraße 19.

Die neun Alphaabende sind ab dem 23. Januar 2023 immer montags ab 19.00 Uhr. In den Schulferien findet kein Alpha statt.

Wenn Sie neugierig sind, eine Sehnsucht nach MEHR im Leben verspüren oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchten, sind Sie bei Alpha am richtigen Platz und herzlich willkommen!

Bei Alpha geht es auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt.

 

Beschreibung und Anmeldung:

https://se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Nach dem Frühstück auf Entdeckertour

Fröhlich ging es zu beim Frühstück für Kinder im katholischen Gemeindehaus in Wellendingen, an dem Kinder ab der ersten Schulklasse teilnahmen. Dieses stand unter dem Motto „Wir entdecken einen Schatz“.

Das Team hatte schon am frühen Morgen alles gut vorbereitet, so konnten die Kinder nach dem Ankommen in den Morgenkreisen an die eingedeckten Tische sitzen, wo es ein leckeres Frühstück gab. Kinder, die Lust auf Müsli, Obst oder Kuchen hatten konnten sich am Buffet bedienen.

Anschließend konnten die Kinder in Workshops zwischen Basteln, Experimente und Spiele auswählen. Danach gab es im biblisch kreativen Teil Lieder, Aktionen und ein Theaterstück zum Schatz im Acker, wo die Kinder sich als Bibelentdecker fühlen durften.