Eine coole Möglichkeit den christlichen Glauben kennenzulernen und zu vertiefen – Alpha-Kurs in der Seelsorgeeinheit Abba/Rottweil

Dass der Alpha-Kurs eine coole Möglichkeit ist, sich auf die Spur des christlichen Glaubens zu begeben und nach dem Sinn des Lebens zu suchen, wurde bei dem Alpha-Infoabend deutlich.

Im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan fand diese Auftaktveranstaltung für den Glaubenskurs statt. Viele Interessierte von nah und fern folgten der Einladung und genossen einen Abend, der für Leib und Seele einiges zu bieten hatte.

Der Abend startete mit einem leckeren Abendessen. Pfarrer Böbel, der leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Abba, begrüßte die Gäste und lud ein, Jesus zu entdecken. Es wurde dann darüber informiert was der Alpha-Kurs ist und wie genau die Alpha-Abende ablaufen. Auch auf das Highlight des Kurses wurde hingewiesen: Das gemeinsame Wochenende. Ehemalige Alpha-Kursteilnehmer berichteten, wie reich und erfüllend sie den christlichen Glauben inzwischen erleben, denn er biete Orientierung und Hilfe im Leben. Es mache Freude gemeinsam auf dem Weg des Glaubens zu gehen. Auch der alternde James Bond war zu Gast und haderte damit, keine Aufgabe mehr zu haben, seit er als 007 in Rente geschickt wurde. Letztendlich musste er sich mit dem Sinn des Lebens auseinandersetzten.

Der folgende Impuls beleuchtete die Frage „Hat das Leben mehr zu bieten?“.

Die musikalischen Beiträge zeigten die Lebendigkeit und Tiefe des Glaubens und berührten die Anwesenden. So war dieser Abend ein Spiegelbild dessen, was der Alphakurs zu bieten hat.

Der Alpha-Kurs bietet eine coole Möglichkeit den christlichen Glauben kennenzulernen oder auch zu vertiefen. Es gilt zu entdecken wie Glaube frei, lebendig und froh macht.

Am Montag, 23. Januar um 19 Uhr findet der erste Alpha-Abend im katholischen Gemeindehaus in Zepfenhan statt. Eine Anmeldung bis spätestens 19.01.23 ist unbedingt erforderlich. Über neun Kursabende und ein Wochenende hinweg beschäftigt er sich mit Fragen rund um den christlichen Glauben. Er richtet sich an alle Menschen, die mehr vom Leben erwarten. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand den Glauben auffrischen möchte, ob er zweifelt oder auf der Suche ist. Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Infos: se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Einladung zum Jugendgottesdienst am 22.01.2023 (St. Ulrich)

Herzliche Einladung zum Jugendgottesdienst in St. Ulrich, Wellendingen

Alpha-Kurs

Im Januar 2023 beginnt ein neuer Alpha-Glaubenskurs!

 

Der Kurs startet mit einem unverbindlichen Infoabend am Freitag, 13. Januar 2023 um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan in der Kepplerstraße 19.

Die neun Alphaabende sind ab dem 23. Januar 2023 immer montags ab 19.00 Uhr. In den Schulferien findet kein Alpha statt.

Wenn Sie neugierig sind, eine Sehnsucht nach MEHR im Leben verspüren oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchten, sind Sie bei Alpha am richtigen Platz und herzlich willkommen!

Bei Alpha geht es auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt.

 

Beschreibung und Anmeldung:

https://se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Empfang der Sternsinger in St. Michael

Beim Wortgottesdienst am Dreikönigstag in der Kirche St. Michael in Feckenhausen wirkten in diesem Jahr wieder die Sternsinger mit. Die Kinder waren in den vorangegangenen Tagen mit großem Eifer von Haus zu Haus gezogen und hatten um eine Spende für die armen Kinder in Indonesien gebeten. Das Motto der Aktion in 2023 lautet: „Kinder stärken, Kinder schützen in Indonesien und weltweit“. So haben die Sternsinger in Feckenhausen den bemerkenswerten Betrag von 1180€ eingesammelt.

Dafür bedanken wir uns bei Ihnen und bei den Organisatorinnen Frau Möbius und Frau Banholzer mit einem herzlichen Vergelt’s Gott.

Das Vertretungsgremium der Kirchengemeinde St. Michael

 

Herzliche Einladung zum Abend der Barmherzigkeit mit anschließender Feuerstelle

Alpha-Kurs

Im Januar 2023 beginnt ein neuer Alpha-Glaubenskurs!

 

Der Kurs startet mit einem unverbindlichen Infoabend am Freitag, 13. Januar 2023 um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan in der Kepplerstraße 19.

Die neun Alphaabende sind ab dem 23. Januar 2023 immer montags ab 19.00 Uhr. In den Schulferien findet kein Alpha statt.

Wenn Sie neugierig sind, eine Sehnsucht nach MEHR im Leben verspüren oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchten, sind Sie bei Alpha am richtigen Platz und herzlich willkommen!

Bei Alpha geht es auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt.

 

Beschreibung und Anmeldung:

https://se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Abschied von Pfarrer Paul in St. Michael

Am Samstag den 24. September feierte die Gemeinde St. Michael in der Vorabendmesse Abschied von Pfarrer Paul Oedeme. Aus diesem Anlass waren auch wieder Ministranten aus der Gemeinde Wellendingen zur Unterstützung nach Feckenhausen gekommen. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich. Nach dem Gottesdienst gab es die Gelegenheit im Pfarrhaus persönlich von Pfarrer Paul Abschied zu nehmen. Fast alle Besucher nahmen diese wahr und so reichten die Sitzplätze im Pfarrhaus nicht aus. An diesem so emotionalen Abend haben die Anwesenden Pfarrer Paul auch alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg gewünscht.

Abschiedsgottesdienst Pfarrer Paul

Gedicht der Ministranten

Abschiedsfoto

Live aus Ugwaku – Julia Tasch berichtet von der Realisierung des Berufsschulprojektes

Im Februar 2021 starteten die katholischen Kirchengemeinden Wellendingen, Wilflingen, Zepfenhan und Feckenhausen die gemeinsame Aktion 5.000 mal 50 mit der Vision, mit Pfarrer Dr. Paul Odoeme, dem Initiator der Kinderhilfe Ugwaku e.V., den Bau einer Berufsschule in Ugwaku, im Südosten Nigerias zu finanzieren.

Dr. Paul Odoeme ist es ein  Herzensanliegen, Kindern und Jugendlichen in Nigeria Bildung zu ermöglichen. Denn ohne Bildung haben Kinder und Jugendliche vor allem aus armen Familien kaum eine Lebensperspektive und lebenswerte Zukunft. Neben den bereits realisierten Projekten, wie dem Bau einer weiterführenden Schule für 300 Kinder, eines Schlafhauses mit Mensa und einer Grundschule konnte nun Dank der großzügigen Resonanz auf die Aktion 5.000 mal 50 der Bau der Berufsschule in nur einem Jahr Bauzeit realisiert werden. In einem weiteren Schritt geht es nun an die Ausstattung der Berufsschule für welche noch finanzielle Mittel benötigt werden.

Den Bau der Berufsschule konnten zahlreiche Zuhörer am vergangenen Freitag in der St. Ulrich Kirche durch einen spannenden Erfahrungsbericht von Julia Tasch aus Wellendingen, die mehrere Monate das Projekt vor Ort begleitete, in einer beeindruckenden Foto- und Videopräsentation live miterleben. Vor allem jedoch berührten die Zuhörer die Einblicke in die reale Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen.

Am Sonntag, 25.09.22 wird es im Anschluss an den um 10.30 Uhr stattfindenden Dankgottesdienst der Seelsorgeeinheit ABBA mit und für Dr. Paul Odoeme beim Stehempfang im Gemeindehaus eine weitere Möglichkeit geben, Einblicke in die Arbeit der Kinderhilfe Ugwaku e.V. zu gewinnen.