Firmung in St. Pelagius

Atme in uns
Firmung in Sankt Pelagius

Rottweil – Altstadt (be*st). Wie im ersten Lied angestimmt: „Atme in uns“ haben die 17 Firmbewerber am Samstag in einer feierlich umrahmten Messe den Heiligen Geist empfangen. Mit einem Schmunzeln meinte Pfarrer Böbel, dass der Geist jedoch nicht nur zu den Jugendlichen kommt, sondern auch zu den „Alten“.
In seiner Predigt, sprach Thomas Böbel davon, dass zu einem Fest auch er gerne den Firmlingen etwas mitgeben will, „das magische Dreieck“. In der linken unteren Ecke steht das ICH. Ich bin auf der Suche nach mir selbst. Ich bin gesalbt, von Gott auserwählt. Das WIR in der rechten Ecke steht für die Gemeinschaft, die Freunde und die Familie, die den Jugendlichen sehr wichtig ist. Freundschaft will gepflegt werden, darf nicht vernachlässigt werden. Die Familie gibt Halt und unterstützt. Aus der Gemeinschaft baut Gott sein Reich auf. An der Spitze steht GOTT. Gott will eine Beziehung zu uns. Er möchte mit uns in einen Dialog treten.
Anschließend spendete Pfarrer Böbel den Jugendlichen das Sakrament der Firmung durch die Salbung mit Chrisam auf die Stirn und unter Auflegung der Hand, mit den Worten: „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“
Die Jugendband unter Leitung von Julia Viereck und Organist Klaus Bauer umrahmten den Gottesdienst mit feierlicher Musik / musikalisch.
Ein herzlicher Dank ging an die beiden ehrenamtlichen Firmkatechetinnen Melanie Fehrenbach und Christa Müller, die die Firmtreffen mitgestaltet hatten sowie an Pastoralreferentin Mirjam Benz, in deren Händen die Firmung in der Seelsorgeeinheit Abba liegt.

Bild: 17 Firmlinge mit Pfarrer Böbel und Frau Benz in Sankt Pelagius (8388)

Sternsinger St. Pelagius

Eine coole Möglichkeit den christlichen Glauben kennenzulernen und zu vertiefen – Alpha-Kurs in der Seelsorgeeinheit Abba/Rottweil

Dass der Alpha-Kurs eine coole Möglichkeit ist, sich auf die Spur des christlichen Glaubens zu begeben und nach dem Sinn des Lebens zu suchen, wurde bei dem Alpha-Infoabend deutlich.

Im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan fand diese Auftaktveranstaltung für den Glaubenskurs statt. Viele Interessierte von nah und fern folgten der Einladung und genossen einen Abend, der für Leib und Seele einiges zu bieten hatte.

Der Abend startete mit einem leckeren Abendessen. Pfarrer Böbel, der leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit Abba, begrüßte die Gäste und lud ein, Jesus zu entdecken. Es wurde dann darüber informiert was der Alpha-Kurs ist und wie genau die Alpha-Abende ablaufen. Auch auf das Highlight des Kurses wurde hingewiesen: Das gemeinsame Wochenende. Ehemalige Alpha-Kursteilnehmer berichteten, wie reich und erfüllend sie den christlichen Glauben inzwischen erleben, denn er biete Orientierung und Hilfe im Leben. Es mache Freude gemeinsam auf dem Weg des Glaubens zu gehen. Auch der alternde James Bond war zu Gast und haderte damit, keine Aufgabe mehr zu haben, seit er als 007 in Rente geschickt wurde. Letztendlich musste er sich mit dem Sinn des Lebens auseinandersetzten.

Der folgende Impuls beleuchtete die Frage „Hat das Leben mehr zu bieten?“.

Die musikalischen Beiträge zeigten die Lebendigkeit und Tiefe des Glaubens und berührten die Anwesenden. So war dieser Abend ein Spiegelbild dessen, was der Alphakurs zu bieten hat.

Der Alpha-Kurs bietet eine coole Möglichkeit den christlichen Glauben kennenzulernen oder auch zu vertiefen. Es gilt zu entdecken wie Glaube frei, lebendig und froh macht.

Am Montag, 23. Januar um 19 Uhr findet der erste Alpha-Abend im katholischen Gemeindehaus in Zepfenhan statt. Eine Anmeldung bis spätestens 19.01.23 ist unbedingt erforderlich. Über neun Kursabende und ein Wochenende hinweg beschäftigt er sich mit Fragen rund um den christlichen Glauben. Er richtet sich an alle Menschen, die mehr vom Leben erwarten. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand den Glauben auffrischen möchte, ob er zweifelt oder auf der Suche ist. Interessierte sind herzlich willkommen.

Nähere Infos: se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Einladung zum Jugendgottesdienst am 22.01.2023 (St. Ulrich)

Herzliche Einladung zum Jugendgottesdienst in St. Ulrich, Wellendingen

Verabschiedung von Lukas Ruf als Oberministrant und Ehrungen von Ministranten zu ihren Jubiläen in St. Pelagius

Beim feierlichen Weihnachtsgottesdienst am 25.12.2022 wurde der langjährige Oberministrant Lukas Ruf verabschiedet. Begonnen hatte er vor 14 Jahren nach der Erstkommunion mit seiner Einführung in den Ministrantendienst. Lange Jahre war er fester Bestandteil in der PJA, er leitete wöchentlich eine Jungengruppe und war Betreuer im PJA Herbstlager. Im Januar 2018 übernahm er dann auch das Amt des Oberministranten.
Der Pfarrer bedankte sich mit einem „Vergelt´s Gott, Lukas!“ und einem Geschenk für seine Arbeit und Dienste.
Am Dreikönigstag wurden zudem noch sechs Ministrant/innen für ihre langjährigen Dienste geehrt.
Lucia Alampi, Samira Hugger, Moritz Hugger und Lukas Staudt sind nun seit 5 Jahren bei den Ministranten, Antonia Thesing und Simon Firnkes feierten ihr zehnjähriges Ministrantenjubiläum.
Pfarrer Böbel bedankte sich ganz herzlich bei allen.

Alpha-Kurs

Im Januar 2023 beginnt ein neuer Alpha-Glaubenskurs!

 

Der Kurs startet mit einem unverbindlichen Infoabend am Freitag, 13. Januar 2023 um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan in der Kepplerstraße 19.

Die neun Alphaabende sind ab dem 23. Januar 2023 immer montags ab 19.00 Uhr. In den Schulferien findet kein Alpha statt.

Wenn Sie neugierig sind, eine Sehnsucht nach MEHR im Leben verspüren oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchten, sind Sie bei Alpha am richtigen Platz und herzlich willkommen!

Bei Alpha geht es auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt.

 

Beschreibung und Anmeldung:

https://se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/

Taizé-Gebet

Herzliche Einladung zum Abend der Barmherzigkeit mit anschließender Feuerstelle

Alpha-Kurs

Im Januar 2023 beginnt ein neuer Alpha-Glaubenskurs!

 

Der Kurs startet mit einem unverbindlichen Infoabend am Freitag, 13. Januar 2023 um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Nikolaus in Zepfenhan in der Kepplerstraße 19.

Die neun Alphaabende sind ab dem 23. Januar 2023 immer montags ab 19.00 Uhr. In den Schulferien findet kein Alpha statt.

Wenn Sie neugierig sind, eine Sehnsucht nach MEHR im Leben verspüren oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchten, sind Sie bei Alpha am richtigen Platz und herzlich willkommen!

Bei Alpha geht es auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben und dem Sinn, der darin steckt.

 

Beschreibung und Anmeldung:

https://se-abba.de/alpha-glaubenskurs-fuer-sinnsucher/